Anästhesie

Pro Jahr führen wir ca. 5000 Narkosen am Kreiskrankenhaus Emmendingen durch.
Die Anästhesie bedeutet im allgemeinen Sinne Schmerzausschaltung während Operationen. Darüber hinaus beinhaltet sie die Überwachung und die Therapie von lebenswichtigen
Atmungs-, Kreislauf- und Stoffwechselfunktionen vor, während und auch nach der Operation.

Wir führen alle gängigen Narkoseformen durch – von der lokalen Betäubung über Teilnarkosen im Sinne rückenmarksnaher oder sogenannter peripherer Regionalanästhesien an Armen oder Beinen bis hin zur Vollnarkose. Aus diesem Grunde sind wir in der Lage, Ihnen in jedem Fall das geeignete und risikoärmste Narkoseverfahren anzubieten. Gleichzeitig erlauben es modernste Narkosebeatmungsgeräte und Überwachungs­monitore sowie kreislaufschonende, gut verträgliche moderne Narkose­medikamente, auch große, schwere und sehr lange dauernde Operationen bei Patienten aller Altersgruppen durchzuführen. Unser Bestreben ist dabei, das Narkoserisiko für den Patienten auf ein Minimum zu reduzieren.


Nach der Narkose werden Sie im Aufwachraum so lange überwacht und betreut, bis Ihre Vitalfunktionen stabilisiert sind und ausreichende Schmerzfreiheit erreicht ist. Bei großen Operationen und schwerstkranken Patienten kann es notwendig sein, dass Sie noch einige Zeit nach der Operation auf der Intensivstation überwacht und behandelt werden müssen.

Unser Leistungsangebot

  • Aufklärungsgespräch
  • Untersuchung auf Narkosefähigkeit
  • Durchführung von modernen Verfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie
  • spezifische Narkoseverfahren für ambulante Operationen mit kurzwirksamen Medikamenten
  • Fast-track-Rehabilitationsverfahren in der Dickdarmchirurgie und der gynäkologischen Tumorchirurgie
  • Überwachung und Aufrechterhaltung der lebenswichtigen Funktionen während und nach der Operation
  • Fremdblutsparende Verfahren (Eigenblutgewinnung)
  • postoperative Schmerztherapie
Anästhesie

Information und Anmeldung

Telefon
07641 / 454 - 2250
Telefax
07641 / 454 - 2596
Terminvereinbarung
Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr

Dr. Fritz-Ulrich Hahne

Chefarzt
Facharzt für Anästhesiologie
spezielle Intensivmedizin
Notfallmedizin, Ltd. Notarzt

Alexander Volz

Oberarzt
Facharzt für Anästhesiologie
Spezielle Intensivmedizin
Notfallmedizin, Ltd. Notarzt,
Tauchmedizin (GTÜM e.V.)