Brustzentrum Südbaden


Das Krankenhaus ist ein bedeutender Standort des Brustzentrums Südbaden. Belegt ist die exzellente Behandlungsqualität durch die regelmäßige Zertifizierung durch die Deutsche Krebsgesellschaft und LGA Intercert nach DIN ISO 9001.

Unsere Vorgehensweise

Die Brustsprechstunde
Der erste Kontakt erfolgt über einen kurzfristig vereinbarten Termin bei uns. Wir besprechen ausführlich die vorliegenden Befunde, führen eine gründliche Untersuchung durch und ergänzen diese durch eine Ultraschalluntersuchung. Zur weiteren Klärung kann dann die Entnahme einer Gewebeprobe in Lokalanästhesie erfolgen. Wenn das Ergebnis der Probe vorliegt (in der Regel innerhalb weniger Tage), stellen wir gemeinsam einen Therapieplan auf.

Die stationäre Behandlung
Wenn eine Operation erforderlich sein sollte, werden während des Krankenhausaufenthalts auch weitere notwendige Untersuchungen durchgeführt. Nach der Operation steht die körperliche und seelische Erholung im Vordergrund. Individuelle und kompetente Pflege, Physiotherapie, Sozialberatung und das Angebot psychoonkologischer Beratungsgespräche unterstützen in dieser Phase.

Die Tumorkonferenz
In der wöchentlichen Tumorkonferenz des Zentrums für Brusterkrankungen Südbaden besprechen wird die weiteren Therapieschritte gemeinsam mit Fachkolleginnen und -kollegen der Pathologie, der Strahlenheilkunde, der Onkologie und weiteren Experten, um gemeinsam das bestmögliche Vorgehen zu entwickeln.

Wie geht es weiter?
Das vorgeschlagene Vorgehen wird danach mit Ihnen ausführlich besprochen, damit die weiteren Therapieschritte koordiniert und organisiert werden können. Dazu gehört u.a. auch die Beratung in sozialrechtlichen Fragen.
Die medizinische Nachsorge wird dann durch die Frauenärztin / -arzt durchgeführt.

Psychoonkologische Begleitung
Eine Krebserkrankung geht für Betroffene und Ihre Angehörigen mit vielfältigen Veränderungen und Herausforderungen einher. In dieser Situation ist die therapeutische Begleitung erfahrener Psychoonkologen in geschütztem und vertrauensvollem Rahmen hilfreich. Wir bieten während des stationären Aufenthalts ein Beratungsgespräch an.

Brustzentrum

Kontakt und Terminvereinbarung

Telefon
07641 / 454 - 2271
Telefax
07641 / 454 - 2591
Terminvereinbarung
Mo 8.00 - 18.00 Uhr
Di bis Do 8.00 - 16.00 Uhr
Fr 8.00 - 12.00 Uhr

Dr. Barbara Heitzelmann

Chefärztin
Frauenärztin
Gynäkologische Onkologie
Senior Mamma-Operateur
Spezielle Perinatologie und Geburtshilfe

Dr. Claudia Riedmann

Oberärztin
Frauenärztin

Iris Hoffmeister

Gesundheits- und Krankenpflegerin
Pflegeexpertin für Brusterkrankungen