Endoprothetikzentrum

Das Endoprothetikzentrum ist eine Kooperation der Abteilung Orthopädie/Unfallchirurgie des Kreiskrankenhauses und der Orthopädie Praxisklinik Zähringen.

Es ist seit April 2016 nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) zertifiziert.

Ziel unseres zertifizierten Endoprothetikzentrums am Kreiskrankenhaus Emmendingen ist es, eine wohnortnahe Versorgung mit künstlichen Knie- und Hüftgelenken auf höchstem Niveau zu bieten. Dies erfolgt durch die enge, gut abgestimmte Zusammenarbeit unserer erfahrenen Spezialisten und Kooperationspartner sowie durch die Einhaltung der geforderten Qualitätsstandards für zertifizierte Endoprothetikzentren.

Behandlungsspektrum

Das Behandlungsspektrum unseres zertifizierten Endoprothetikzentrums umfasst das gesamte Spektrum der Hüft- und Knieendoprothetik von der Erstimplantation bei Arthrose und gelenknahen Brüchen bis hin zu komplexen Wechseloperationen bei Prothesenverschleiß, Lockerung, Infektion oder Knochenbrüchen im Bereich einer einliegenden Prothese. Auf diesem Gebiet haben wir langjährige Erfahrung.

Sie begeben sich bei uns in gute Hände: Jede Beratung und Operation wird ausschließlich von unseren Hauptoperateuren durchgeführt oder begleitet.

Eine kontinuierliche Qualitätsmessung der Arbeit unseres zertifizierten Endoprothetikzentrums erfolgt nach den Richtlinien der DGOOC.

Darüber hinaus nehmen wir am Endoprothesenregister Deutschland (EPRD) teil, um unseren Behandlungserfolg auch langfristig zu überwachen und unsere endoprothetischen Verfahren weiter zu entwickeln

Ein Endoprothetikzentrum unterliegt regelmäßigen Kontrollen durch ein unabhängiges Zertifizierungsunternehmen. Die Zertifizierung erhalten nur Kliniken, die die umfangreichen medizinischen und organisatorischen Qualitätsanforderungen erfüllen.

Patientensicherheit

Durch die im Hause vorhandene Intensivstation und die enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen für Innere Medizin und Radiologie sowie der Einheit für Altersmedizin ist eine umfassende medizinische Versorgung gewährleistet, die die Sicherheit unserer Patienten deutlich verbessert. 

Kontaktaufnahme

Sie vereinbaren ein Sprechstundentermin bei dem Hauptoperateur Ihrer Wahl.
Bei diesem Termin erfolgt eine umfassende Untersuchung, Beratung und Besprechung des weiteren Vorgehens mit Ihnen.

Selbstverständlich beraten wir sie auch gerne bei dem Wunsch nach einer Zweitmeinung.

Kontakt und Terminvereinbarung

Mo - Fr 8.00 - 16.00 Uhr

Sprechstunde
Telefon
07641 / 454 - 2297
Telefax
07641 / 454 - 2493

Dr. Dietmar Kahl

Chefarzt
Stv. Leiter Endoprothetikzentrum

Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie
Physikalische Medizin
DAF-Zertifikat (Fußchirurgie), Sportmedizin

Prof. Dr. Achim König

Leiter Endoprothetikzentrum
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Spez. Orthopädische Chirurgie
Spez. Schmerztherapie, Rheumatologie
Physikalische Therapie, Chirotherapie
Sportmedizin

Dr. Peter Fichtner

Oberarzt
Koordinator Endoprothetikzentrum

Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie
Spezielle Unfallchirurgie
Sportmedizin