berufsbegleitende Weiterbildung Gesundheits- und Krankenpflege für Anästhesie- und Intensivpflege (DKG)


Wir begleiten die Teilnehmer/innen durch unser Bildungsangebot in Form von Wissensvertiefung, Erfahrungsaustausch im Team und Förderung von Ressourcen.

Unser Leitgedanke bezieht sich neben medizinischen Aspekten auf die Bedeutung von Pflege, Mittelpunkt unseres Handelns ist der Mensch.

Im Rahmen dieser Erwachsenenbildung lernen die Teilnehmer/innen zu erkennen, was wichtig und von Bedeutung ist.

Zugangsvoraussetzungen

  • Berufserlaubnis nach § 1, Krankenpflegegesetz
  • mind. 2-jährige Berufserfahrung, davon mind. 6 Monate im Bereich Intensivmedizin / Anästhesie

Dauer

  • 2 Jahre
  • Beginn jeweils zum 01. April

Anmeldeschluss

  • 2 Monate vor Beginn der Ausbildung

Kosten

  • abhängig von Teilnehmerzahl
  • nach Rücksprache

Unterricht

  • 720 Stunden, davon 200 Stunden klinischer Unterricht
  • 1 Studientag wöchentlich, kombiniert mit Blockwochen

Dozenten

  • Lehrer für Pflegeberufe
  • Ärzte
  • Fachpflegekräfte für Anästhesie und Intensivpflege

Praxisanleitung

  • optimale Begleitung in den Verbundkliniken durch eine an der Weiterbildungsstätte angesiedelte Praxisanleiterstelle
  • Einarbeitung und Begleitung durch Praxisanleiter/innen auf den Abteilung im Rahmen der Rotation
  • ergänzende Hospitationen: BG-Klinik Ludwigshafen, Neurochirurgie, Freiburg, DRK als präklinischer Einsatz, Neonatologie Freiburg
Weiterbildung

Kontakt und Information

Telefon
07641 / 454 - 2521