Pflegepraktika im Kreiskrankenhaus

Das Kreiskrankenhaus Emmendingen bietet unterschiedliche Praktika an:

Kurzpraktika

  • "Orientierung in Berufsfeldern" für Haupt-, Realschulen und Gymnasien, Gewerbliche und Hauswirtschaftliche Berufsschulen.
  • Krankenpflegeeinsatz für verschiedene Berufsausbildungen, z.B. Altenpflege, Medizin-Studium usw.
  • Freiwillige Praktika während den Schulferien.

 

Praktika mindestens 3 Monate und länger

  • Freiwilliges Praktikum als Vorbereitung für eine spätere Ausbildung zur Krankenschwester, Hebamme, Kinderkrankenschwester oder zum Krankenpfleger oder Kinderkrankenpfleger, usw.
  • Einjähriges Praktikum in Teilzeitform für Gesundheit und Pflege in Verbindung mit der Edith-Stein-Schule in Freiburg.

 

Leistungen für Praktikant/innen

  • Die Anleitung erfolgt im praktischen Arbeitseinsatz durch examinierte Krankenschwester und Krankenpfleger sowie geschulte Mentor/innen.
  • Die Praktikant/innen erhalten bei Kurzpraktika ein kostenloses Mittagessen im Hause.
  • Die Dienstkleidung wird gestellt und auch im Hause gewaschen und instand gehalten.
  • Zum Ende des Praktikums erhalten Kurzpraktikant/innen eine Bestätigung über die Einsatzdauer, alle anderen Praktikant/innen bekommen eine Beurteilung über den Praktikumseinsatz.

 

Urlaub

Erholungsurlaub wird Praktikant/innen bei einer Praktikumsdauer von mind. 3 Monaten und länger gewährt (ca. 2 Tage pro Kalendermonat).

 

Ausbildung in der Pflegeschule

Besteht nach dem Praktikum Interesse an einem Ausbildungsplatz in unserer Schule für Gesundheits- und Krankenpflege, kann die Bewerbung auch per Email an die Schule gerichtet werden.

 

Bewerbung für ein Praktikum

Für Kurzpraktika benötigen wir von Ihnen eine schriftliche Bewerbung. Für längere Praktika sind die üblichen Bewerbungsunterlagen einzureichen.

Praktika

Kontakt und Information

Telefon
07641 / 454 - 4303
Terminvereinbarung:
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr